Weiterbildung rund um Digitalisierung im Unterricht und Potenzialentfaltung - für alle Berufslehrpersonen und Interessierte

IKA-Workshop – nicht nur für IKA-Lehrpersonen

Am Mittwoch, 8. Mai findet in St. Gallen, am KBZ, Kaufmännischen Berufs- und Weiterbildungszentrum St. Gallen, ein Workshoptag statt – organisiert vom Verband Lehrende IKA. Keine Sorge, auch wer nicht IKA unterrichtet, findet sofort Anschluss und auf einfache sowie hilfreiche Art und Weise neue Inputs für einen vielseitigen Unterricht.

Zum Beispiel anhand des Referats von Lorenz Ramseyer “DigitalSkills – Bildung der Zukunft und New Work”. Von den 4 Workshops können innerhalb des Tages 1-2 Veranstaltungen besucht werden, nämlich:

  • Potenzialentfaltung durch selbst organisiertes Lernen
  • Schönere Dokumente gestalten
  • Neurodidaktik
  • Digitale Nomaden

Anmeldung bis 20.04.2019 – noch wenige Plätze frei

Das BZZ unterstützt Sie dabei doppelt: Als Mitglied des Verbandes gilt der reduzierte Preis und die Kurskosten werden nach Absprache mit der Abteilungsleitung übernommen.

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.